12. Herz- und Gefäßtag in Köln-Porz

Auch in diesem Jahr lockte der 12. Herz- und Gefäßtag des Kooperativen Kölner Herzzentrums beidseits des Rheins zahlreiche Patienten, Angehörige und Interessierte in den Porzer Rathaussaal. Prof. Dr. Marc Horlitz, Chefarzt der Klinik für Kardiologie des Krankenhauses Porz am Rhein und wissenschaftlicher Leiter der Veranstaltung, führte kurzweilig durch das Programm. Gemeinsam mit sieben weiteren Chef- und Oberärzten der Klinik informierte er die Besucher über neue Behandlungsmethoden und Erkenntnisse rund um Herz und Gefäße.

Ein besonderes Highlight bildete in diesem Jahr die Podiumsdiskussion mit WDR-Moderator Jürgen Domian und Helene Gras-Nicknig, der Vorsitzenden des Fördervereins Hospiz Köln-Porz. Sehr einfühlsam sprachen sie mit Prof. Dr. Horlitz über den Spannungsbogen von Hightech-Medizin und den Wunsch vieler Menschen, in Würde sterben zu können. Jürgen Domian berichtete von seinen Erfahrungen in der Hospizbewegung und der wichtigen Arbeit in diesem Bereich.

Datum/Zeitraum: 28.09 2019

Kunde: Krankenhaus Porz am Rhein